1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Mehr als zehn Tonnen zu schwer: Polizei stoppt Schwertransport

Dettingen

13.05.2019

Mehr als zehn Tonnen zu schwer: Polizei stoppt Schwertransport

Die Autobahnpolizei hat einen Schwertransporter gestoppt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Auf der Rastanlage Illertal hat die Polizei gestern Abend einen Lastwagen kontrolliert. Er durfte nicht weiter fahren.

Eine Streife der Autobahnpolizei Memmingen hat am Sonntagabend an der Rastanlage Illertal einen dort abgestellten Schwertransporter kontrolliert. Der Lastwagen war eben im Begriff loszufahren. Bei ihrer Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Gewichtsangaben in den Fahrzeugpapieren um mehr als zehn Tonnen falsch angegeben waren.

Die Polizei vermutet, dass die Spedition sich eine notwendige schriftliche Transporterlaubnis mit den entsprechenden Auflagen ersparen wollte. Bei der weiteren Kontrolle stellten die Beamten zudem deutliche Geschwindigkeitsverstöße fest. Der Fahrer war zum Teil mehr als 115 Stundenkilometer schnell. Erlaubt sind für einen Lastwagen auf Autobahn maximal 80 Kilometer pro Stunde. Die Weiterfahrt wurde unterbunden entsprechende Anzeigen werden eingeleitet. (az)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
KAYA1462.JPG
Bellenberg

Unbekannter kracht auf A7 gegen Leitplanke und fährt weiter

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen