Newsticker
Selenskyj hebt gute Beziehungen mit Polen hervor
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Memmingen: Ein Plausch mit zwei Memminger Monarchen

Memmingen
19.07.2019

Ein Plausch mit zwei Memminger Monarchen

Am morgigen Samstag findet der Fischertag in Memmingen statt. Am heutigen „Vorabend“ stimmen sich die Besucher und Teilnehmer darauf ein.
Foto: Koelle (Archivbild)

Heinz Kurringer und Peter Klement wurden vor Jahrzehnten zu Memminger Fischerkönigen gekürt – und schwärmen noch heute davon.

Der Fischertag hat in Memmingen schon seit jeher einen ganz besonderen Stellenwert. „Mein Vater war im Krieg Spengler bei der Wehrmacht. Zu Weihnachten oder Ostern kam er nicht nach Hause – aber zum Fischertag schon“, erzählt Heinz Kurringer und schmunzelt. So wichtig sei seinem Vater das Heimatfest gewesen. Am Fischertag, den Memmingen wieder am morgigen Samstag feiert, „jucken“ über 1000 Fischer mit dem sogenannten Bären, also einem Kescher, in den Stadtbach. Wer die schwerste Forelle fängt, wird Fischerkönig und darf – von Jubelschreien begleitet – auf den Thron steigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.