1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Mit DJ Ötzi und Queen in die nächste Runde

Illertissen

05.03.2017

Mit DJ Ötzi und Queen in die nächste Runde

Sie möchten den Sprung zur Karaoke-Europameisterschaft in Budapest schaffen (von links): Michael Reimann, Alexandra Künast und Andreas Mutenzer.
Bild: Claudia Bader

Beim Karaoke-Vorentscheid in Illertissen wird gesungen, was die Stimmbänder hergeben. Drei Teilnehmer haben am Ende die Nase vorn – und haben nun die Chance, sich für die Europameisterschaft zu qualifizieren.

Die aus Heidenheim angereiste Uschi traut sich als erste. Mutig stellt sie sich vors Mikrofon, um einen ihrer Lieblingsschlager zu singen: „Ich werde lächeln, wenn du gehst“ von Andrea Berg. Fast scheint es, als ob die junge Frau mit ihrem selbstbewussten Auftritt eine unsichtbare Schranke geöffnet hat. Denn jetzt drängt es auf einmal weitere Besucher im Café Carina ins Scheinwerferlicht. Während Michi aus Dornstadt mit beachtlichem Stimmvolumen „Die Glocken von Rom“ zum Läuten bringt, sprüht ein Duo im Evergreen von Roy Black und Anita „Schön ist es auf der Welt zu sein“ geradezu vor Lebensfreude.

Beim süddeutschen Vorentscheid zur Karaoke-Europameisterschaft (Euroke) herrscht im kleinen Café bald eine super Stimmung. Als sich Hardy aus Lauingen im Party-Hit „Hulapalu“ von Andreas Gabalier voll in seinem Element zeigt, singen viele mit. Den effektvollen Kontrast setzt Manu aus Giengen, als sie Claudia Jungs Liebeslied „Je t’aime mon amour“ haucht. Beim französischen Text orientiert sie sich ab und zu am Bildschirm, auf dem parallel zur Playback-Musik jede zu singende Zeile aufleuchtet.

Songs von Heidi bis Helene Fischer und AC/DC

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Rund 10000 Songs quer durch alle Musikstile – angefangen beim Kinderlied „Heidi“ und Helene-Fischer-Ohrwürmer über AC/DC-Rock bis zum Rap – hat DJ und Moderator Daniel Hab parat. Kaum hat ihm ein Teilnehmer den gewünschten Titel genannt, zieht er auch schon die richtige CD aus seiner gut sortierten Sammlung. Dank Habs mobiler Soundanlage kann sich jeder Sänger wie ein von Orchester und Chor begleiteter Star im Rampenlicht fühlen.

Nach rund einstündigem „Warming-up“ wird es ernst: Nacheinander präsentieren die Teilnehmer am Vorentscheid zur Euroke ihre Songs. Während „Magic Mike“ aus Dornstadt mit „Amoi seg ma uns wieder“ von Andreas Gabalier Melancholie versprühte, präsentiert sich Manu aus Giengen als „Mister Rock & Roll“. Mit ihrer gigantischen Stimme verkündet Alex aus Ochsenhausen „It’s got to be perfect“. Im Duo mit dem Amerikaner Loy bringt sie das Publikum in „The one that i want“ regelrecht zum Toben. Aber auch Andreas aus Ulm, Wolfgang aus Dietenheim und Lokalmatadorin Susanne zeigen sich routiniert.

Juror und Euroke-Organisator Martin Galles aus Kufstein, der die Auftritte vor allem hinsichtlich Tempo, Ausdruck und Bühnenpräsenz bewertete, hat es nicht leicht. Schließlich überreicht er drei Teilnehmern den begehrten gelben „Recall“-Zettel – sie rücken im Wettbewerb weiter vor und haben die Chance, als Mitglied des vierköpfigen deutschen Karaoke-Nationalteams nach Budapest zu reisen. Für seine gelungene Performance bei „Mann für Amore“ von DJ Ötzi qualifizierte sich Michael Reiman aus Dornstadt ebenso wie Andreas Mutenzer aus Ulm mit dem Festzelt-Hit „Rock mi“ von Voxxclub. Alexandra Künast aus Ochsenhausen, die sich bereits beim Euroke-Contest 2016 bis ins Deutsche Pokalfinale gesungen hat, präsentierte mit ihrem Song „The show must go on“ von Queen zugleich auch ihr Motto, mit dem sie diesmal als Vertreterin der deutschen Karaokeauswahl den Sprung in die Endrunde möchte.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
_AKY4789.jpg
Bellenberg

Mann missachtet Vorfahrt und rammt Auto

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket