Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Mit dem E-Bike zum Dorfladen

Energie

18.10.2017

Mit dem E-Bike zum Dorfladen

In Kellmünz wird eine Ladestation für Elektroräder installiert

Die Marktgemeinde Kellmünz wird eine Ladestation für Elektro-Fahrräder bekommen. Im Zuge der Leader-Maßnahme „Radrundtouren“ werden im Landkreis insgesamt vier E-Bike Ladestationen an verschiedenen Standorten installiert. Eine Ladestation soll nun in Kellmünz aufgestellt werden.

Für diese Station sollte laut Bürgermeister Michael Obst ein gut zugänglicher Ort gewählt werden, der an einer möglichst stark frequentierten Radfahrstrecke zu finden ist.

Ein möglicher Standort sei am Rathaus oder im Bereich des Kellmünzer Dorfladens, hieß es vor Kurzem im Marktgemeinderat. Die Kellmünzer Rätegemeinschaft entschied sich letztlich für den Dorfladen als geeigneten Platz für die neue E-Bike Ladestation. Hauptgrund dafür war, dass den Radlern während der Zeit, in der der Akku geladen wird, die Rast im Dorfladen ermöglicht wird. Das Geschäft wiederum könnte von den zusätzlichen Kunden profitieren. Ein Hinweisschild an der Wasserreserve soll den Standort kenntlich machen. (sar)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren