Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen

13.07.2010

Mit großem Fleiß

Die erfolgreichen Teilnehmer an der Leistungsprüfung der Feuerwehrjugend in Buch: (hinten, von links) Schiedsrichterobmann Günter Wagner, Jugendleiterin Tanja Palm, Ausbilder Sascha Kaufmann, Stefan Burkhart, Christian Graber, Anna Neuhäusler, Kommandant Peter Burkhart, Kreisbrandmeister Hubert Berger, Schiedsrichter Wolfgang Staiger, Gemeinderat Hermann Karg; (vorne, von links): Sebastian Neuhäusler, David Karg, Martin Burkhart, Katja Kaufmann. Foto: wis
Bild: wis

Buch Sieben Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehr Buch hatten sich mit großem Fleiß auf die Jugend-Leistungsprüfung vorbereitet und zeigten nun, was sie gelernt hatten. Kreis-Schiedsrichterobmann Günter Wagner, Pfaffenhofen, Schiedsrichter Wolfgang Staiger, Illertissen, und Kommandant Peter Burkhart nahmen die Einzelprüfungen ab. Hier galt es zum Beispiel, verschiedene Knoten mit Feuerwehrleinen vorzuführen, Schlauch und Arbeitsleinen mussten gezielt ausgeworfen werden, eine längere Schlauchstrecke war auszulegen und nach dem Kuppeln einer Saugleitung stand noch eine theoretische Prüfung an.

Schließlich hatten alle Nachwuchskräfte ihre Aufgaben zur vollsten Zufriedenheit der Prüfer erledigt, sodass Kreisbrandmeister Hubert Berger die Bayerische Jugend-Leistungsspange überreichen konnte.

Anerkennung

Seinen anerkennenden Worten schlossen sich an: Jugendleiterin Tanja Palm, Schiedsrichterobmann Kreisbrandmeister Günter Wagner, Kommandant Peter Burkhart und Gemeinderat Hermann Karg in Vertretung von Bürgermeister Roland Biesenberger, der die Prüfung mit verfolgt hatte und zu einem anderen Termin musste. Abschließend versprach Tanja Palm ihrer Mannschaft für den Herbst einen Ausflug in den Hochseilgarten Wallenhausen. Kommandant Burkhart lud namens der Feuerwehr zu einem Grillabend ein. (wis)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren