Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Mitgliederzahlen: Der Traummarke ein Stück näher gekommen

Jahresversammlung

08.04.2011

Mitgliederzahlen: Der Traummarke ein Stück näher gekommen

Bürgermeisterin Gabriele Janowsky (links) und Vorsitzende Martina Weber (rechts) gratulierten die Geehrten Emmi Keller (Zweite von links) und Inge Kolb.
Bild: Foto: clb

15 Neuzugänge beim Obst- und Gartenbauverein Kettershausen. Vorsitzende Martina Weber im Amt bestätigt

Kettershausen Mit 15 Neuzugängen im vergangenen Jahr zählt der Obst- und Gartenbauverein Kettershausen-Bebenhausen jetzt 191 Mitglieder. „Damit sind wir der angestrebten 200er-Marke wieder ein Stückchen näher gekommen“, freute sich Vorsitzende Martina Weber. Bei der Jahresversammlung wurden sie und Kassiererin Marianne Rugel sowie die Beisitzerinnen Irene Lukasch, Thea Seidl und Juliane Singer in ihren Ämtern bestätigt. Als Kassenprüfer fungieren Johann Neuhäusler und Edith Konrad.

In ihrem Rückblick zählte Schriftführerin Elke Link eine breit gefächerte Auswahl an Veranstaltungen auf: das Basteln von Türwächtern, eine Maiwanderung mit den Kindergartenkindern zum Tierpräparator und einen Grillkurs. Mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde wurde die Pflanzinsel an der Kirchstraße gestaltet. „Nur in einem gesunden Boden wachsen gesunde Pflanzen“ hieß der Vortrag von Rosemarie Plappert von der Firma Oscorna in Ulm.

Als Höhepunkt wurden langjährige Mitglieder mit goldenen und silbernen Ehrennadeln ausgezeichnet: Marianne Haas, Inge Kolb, Erwin Sauerwein und Anton Weikmann für 40-jährige sowie Edith Konrad und Emmi Keller für 25-jährige Mitgliedschaft.

„Der Obst- und Gartenbauverein ist aus der Gemeinde nicht wegzudenken“, bedankte sich Bürgermeisterin Gabriele Janowsky beim Verein für die Pflege und Verschönerung des Ortsbilds. (clb)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren