1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Nachbarn gehen aufeinander los

Altenstadt

11.08.2019

Nachbarn gehen aufeinander los

Ein Besucher wollte beim Besuch seines Nachbarn seine Schuhe nicht ausziehen: Aus dieser Situation ist in Altenstadt ein handgreiflicher Streit geworden.
Bild: Alexander Kaya/Symbol

In Altenstadt ist es zu einem Streit zwischen drei Bekannten gekommen - der wurde handgreiflich. Die Polizei ermittelt.

Ein junger Mann wollte am Freitagmittag beim Besuch seines Nachbarn seine Schuhe nicht ausziehen: Aus dieser Situation ist in Altenstadt ein handgreiflicher Streit entstanden. Dies meldet die Polizei.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Gastgeber und Besucher bekommen sich in die Wolle

Beteiligt an der Auseinandersetzung waren zunächst der 24-jährige Gastgeber und ein 18-jähriger Besucher. der jüngere wollte seine Schuhe nicht ausziehen: Es kam laut Polizeibericht zu einem Streitgespräch. Dann kam offenbar ein 19-jähriger Nachbar hinzu, der schlichten wollte. Dieser bekam jedoch vom 24-Jährigen eine Kopfnuss verpasst. Gegen den Angreifer wurde deshalb ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. (az)

Weitere Fälle aus dem Blaulicht-Report:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren