1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Nachbarn gehen aufeinander los

Altenstadt

11.08.2019

Nachbarn gehen aufeinander los

Ein Besucher wollte beim Besuch seines Nachbarn seine Schuhe nicht ausziehen: Aus dieser Situation ist in Altenstadt ein handgreiflicher Streit geworden.
Bild: Alexander Kaya/Symbol

In Altenstadt ist es zu einem Streit zwischen drei Bekannten gekommen - der wurde handgreiflich. Die Polizei ermittelt.

Ein junger Mann wollte am Freitagmittag beim Besuch seines Nachbarn seine Schuhe nicht ausziehen: Aus dieser Situation ist in Altenstadt ein handgreiflicher Streit entstanden. Dies meldet die Polizei.

Gastgeber und Besucher bekommen sich in die Wolle

Beteiligt an der Auseinandersetzung waren zunächst der 24-jährige Gastgeber und ein 18-jähriger Besucher. der jüngere wollte seine Schuhe nicht ausziehen: Es kam laut Polizeibericht zu einem Streitgespräch. Dann kam offenbar ein 19-jähriger Nachbar hinzu, der schlichten wollte. Dieser bekam jedoch vom 24-Jährigen eine Kopfnuss verpasst. Gegen den Angreifer wurde deshalb ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. (az)

Weitere Fälle aus dem Blaulicht-Report:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren