1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Navi bedient und Unfall gebaut

Autobahn 7

17.09.2013

Navi bedient und Unfall gebaut

Ein 23-Jähriger hat auf der Autobahn 7 in Höhe von Dettenbach an der Iller einen Unfall gebaut. Er war abgelenkt, weil er sein Navi bediente.

Der junge Mann war heute (Montag) gegen 8 Uhr auf der Autobahn 7 unterwegs. Er war mit seinem Navi beschäftigt und übersah deshalb nach Polizeiangaben den vor ihm in Richtung Füssen fahrenden Pkw mit Anhänger. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, zog der 23 Jährige nach links und prallte gegen die Mittellleitplanke. Der Pkw des 23-Jährigen wurde auf den rechten Fahrstreifen geschleudert und prallte gegen den Anhänger, dem er zuvor ausgewichen war.

Der Pkw mit Anhänger blieb quer zur Fahrbahn stehen. Es gab lange Staus. Die beiden Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. Am Pkw des 23 Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. An dem Gespann des 26-Jährigen wird die Schadenshöhe auf 6.000 Euro geschätzt. nos

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren