Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Neu-Ulm: Ein klares Ja zum Dienstjahr

Ein klares Ja zum Dienstjahr

Kommentar Von Ronald Hinzpeter
14.08.2018

ist es wirklich so schlimm, wenn sich junge Menschen zwölf Monate lang für die Gesellschaft engagieren? Nein!

Ist es wirklich so schlimm, wenn sich junge Menschen zwölf Monate lang für die Gesellschaft engagieren? In der Debatte über das sogenannte Dienstjahr, das die CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer mitten hinein ins Sommerloch geworfen hat, brechen wieder ideologische Gräben auf. Dabei muss doch wirklich die Frage erlaubt sein, ob junge Menschen in einer Zeit der größtmöglichen Selbstverwirklichung – was hier nicht kritisiert werden soll – auch etwas für die Gesellschaft tun können. Dazu ein paar persönliche Erinnerungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.