Newsticker
Biontech und Pfizer starten klinische Studie zu Omikron-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Neu-Ulm / Illertissen: Der Ausnahmezustand schlägt bei der Sparkasse durch

Neu-Ulm / Illertissen
29.03.2020

Der Ausnahmezustand schlägt bei der Sparkasse durch

Armin Brugger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Neu-Ulm, nennt drei Aufgaben, die in der Krise garantiert bleiben müssen: die Bargeld-Versorgung, das Funktionieren des Zahlungsverkehrs und die Versorgung mit Krediten.
Foto: Alexander Kaya

Plus Auch wenn die Sparkasse Neu-Ulm-Illertissen sich für die Krise gut gerüstet sieht: Die Sorgen um die Zukunft der Unternehmen werden immer größer.

Das Land ist im Ausnahmezustand und die Sparkasse Neu-UlmIllertissen auch. Als systemrelevantes Unternehmen kommt dem öffentlich-rechtlichen Kreditinstitut in der größten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg, so sagte es sinngemäß Kanzlerin Angela Merkel, eine Schlüsselrolle zu.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.