Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Neu-Ulm: Wenn das Fahrrad das Auto ersetzt

Neu-Ulm
18.04.2017

Wenn das Fahrrad das Auto ersetzt

Walter Radtke hat sich ganz dem Rad verschrieben. Er verzichtet seit Anfang des Jahres komplett auf das Auto.
Foto: Felix Oechsler

Walter und Margit Radtke verzichten seit Jahresbeginn ganz auf einen eigenen Pkw. Die Umstellung war nicht leicht für sie. Doch nun empfinden beide eine höhere Lebensqualität.

Den Stellplatz in der Tiefgarage ihres Hauses benutzen Walter Radtke und seine Frau Margit nach wie vor. Anders als bei den Nachbarn steht dort aber kein Auto. Dafür Fahrräder und ein passender Anhänger. Das Ehepaar spricht von den „Alltagsrädern“. Denn die beiden haben jeweils noch zwei andere Modelle: ein Mountainbike und ein Trekkingrad für Reisen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.