Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Neue Spitze beim Fremdenverkehrsverein

12.03.2009

Neue Spitze beim Fremdenverkehrsverein

Babenhausen Bei den Neuwahlen des Vorstandes des Fremdenverkehrs- und Verschönerungsvereins Babenhausen gab es einschneidende Veränderungen. So übernahm nicht nur Karin Wolfgram das Vorsitzendenamt von der nicht mehr kandidierenden Dr. Barbara Kreuzpointner, sondern auch fast alle weiteren Vorstandsposten wurden neu besetzt.

In ihrem Rückblick auf die letzten Jahre berichtete die scheidende Vorsitzende über zahlreiche Aktivitäten. Sie reichten vom Besuch des Ostermarkts in Babenhausen/ Hessen über gut besuchte Winterwanderungen und Adventsfeiern bis hin zu Beschilderungen bis zum durch und um Babenhausen verlaufenden, zum Teil überregionalen Fern- und Radwanderweg. So wurden in Sachen des Jakobs Pilgerweges auf überörtlicher Schiene zahlreiche Gespräche geführt ebenso wie hinsichtlich der alljährlichen Unterallgäuer Gesundheitswochen, deren Auftaktveranstaltung vor einigen Jahren ebenfalls im Fuggermarkt mit einer Gesundheitsmesse stattfand.

Fuggermarkt und seine Geschiche im MP 3-Format

Doch auch auf dem Fremdenverkehrssektor wurde einiges unternommen, beispielsweise bei Touristikmessen und in entsprechenden Broschüren geworben, geführte Veranstaltungen für Bus- und Einzeltouristen angeboten, auch mit dem Fahrrad, und der Posten eines Geschäftsführers installiert. Diesen hat derzeit Daniel Ehrmann inne, in dessen Reisebüro (Auf der Wies) auch das "Tourist-Info" integriert wurde. Damit besteht für Fremde an sechs Tagen in der Woche eine Anlaufstelle, es werden Gruppenangebote erarbeitet oder Hilfestellungen sogar bei "Ahnenforschungen" gegeben. Eine Neuerung kündigte Ehrmann an, soll doch spätestens im Sommer der Fuggermarkt und seine Geschichte über neue Schilder samt entsprechendem Plan, vor allem aber mittels vertonter, mobiler Fremdenführer im MP3-Format transparenter gemacht werden.

Neue Spitze beim Fremdenverkehrsverein

Auf dem Verschönerungssektor sei einiges bewegt worden, wobei Barbara Kreuzpointner vor allem Josef Loserth und Richard Bolkart für deren unermüdliches Engagement dankte. Dieses reicht von der Aufstellung und Wartung von Ruhebänken bis hin zur Renovierung des Pavillons im sogenannten Polizeigarten, der mit einem Fest im Rahmen der Kulturwochen am 23. Juni feierlich eingeweiht werden soll.

Die nach zwanzig Jahren im Amt ausscheidende Kassiererin Elfriede Maier berichtete von gesunden Finanzen mit nicht unerheblichen Rücklagen, wobei die Haupteinnahmequellen die Weiherstübleverpachtung, der Zuschuss durch die Marktgemeinde und die Beiträge der derzeit 236 Mitglieder darstellt. Nicht zuletzt durch die Polizeigartenumgestaltung lagen allerdings die Ausgaben im vergangenen Jahr rund 1700 Euro über den Einnahmen.

Nach den Neuwahlen bedankte sich die bisherige Vorsitzende bei allen ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für die stets "sehr angenehme Zusammenarbeit", habe man sich doch bei unterschiedlichsten Standpunkten "stets zusammengerauft". Bürgermeister Otto Göppel lobte die zahlreichen Aufgaben, die der Verein für die Marktgemeinde übernehme, und wünschte der neuen Vorstandschaft ein "glückliches Händchen" bei ihren Vorhaben.

Und davon soll es einige geben, wie die neue Vorsitzende Karin Wolfgram, die als Übergabezepter die Schlüssel für das Weiherstüble aus der Hand von Barbara Kreuzpointner erhielt, mit viel Power verriet. Dazu gehöre die Schaffung einer Fließgewässer-Kneipptretanlage, die Integration des Kneippvereins in den Fremdenverkehrs- und Verschönerungsvereins und die bevorstehende Unterallgäuer Gesundheitswoche mit dem Schwerpunkt "Bewegung", eine der Kneippschen Säulen.

Nostalgie pur gab es zum Abschluss mittels eines digitalisierten, mit neuen Tönen versehenen und im Gesamtumfang gekürzten Werbefilms für den Fuggermarkt, der vor 35 Jahren entstand und in der Neufassung von Susanne Huber gestaltet und präsentiert wurde.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren