Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen

31.07.2010

Neues Wohngebiet

Im Bucher Ortsteil Obenhausen soll ein neues Wohngebiet entstehen. Es liegt unweit der geplanten Trasse der künftigen Umgehungsstraße. Repro: IZ

Buch Gute Aussichten für Häuslebauer: Im Bucher Ortsteil Obenhausen entsteht ein neues Wohngebiet. Es sieht Platz für etwa 14 Einfamilienhäuser vor.

Im Marktrat wurde die Aufstellung des Bebauungsplanes, das einen Teilbereich der Gärtnerei Hampp einbezieht, durchweg positiv aufgenommen. "Es ist nicht schlecht wieder Bauplätze für Einheimische zu erstellen, die bauen wollen", so CSU-Fraktionschef Gerhard Unglert, der die Lage durchaus als gut einstufte. Allerdings müssten die Käufer wissen, dass in der Nähe die künftige Umgehungsstraße vorbeiführe, die seiner Ansicht nach aber wohl kein großer Störfaktor sei.

Das Baugebiet umfasst etwa 18 000 Quadratmeter und bezieht Flächen östlich und westlich der Straße "Zum Sportplatz" mit ein. Die Erschließung erfolgt durch zwei Sackgassen mit Wendehammer.

Durch die Ausweisung als allgemeines Wohngebiet werde der Bau der Umgehungsstraße eher erschwert, meinte Bürgermeister Roland Biesenberger, denn es würden höhere Anforderungen an den Schallschutz gestellt. Dies aber bedeute eine "deutliche Verbesserung für alle Anwohner".

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Umgehungsstraße wird verlegt

Das Planungsbüro erläuterte, dass die Straße "Am Sportplatz" auf fünf Meter Breite erweitert werde. Die schon seit zwei Jahren diskutierte Trasse der Umgehungsstraße werde wohl um sechs Meter nach Süden verlegt, eine endgültige Entscheidung des Staatlichen Bauamtes Krumbach, das für die Planung zuständig ist, stehe aber noch aus. Offen ist vorerst, ob die derzeit noch als Grünflächen ausgewiesenen Bereiche zusätzlich als Baugrundstücke genutzt werden können.

Der Marktrat beschloss die Aufstellung des neuen Wohngebietes einstimmig. (wk)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren