Newsticker
Kreise: Bund und Länder wollen Lockdown bis 14. Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Noch sind die Museen geöffnet

31.10.2020

Noch sind die Museen geöffnet

Ab Montag nur noch auf Online-Videos zu sehen: Renée-Sintenis-Ausstellung im Edwin-Scharff-Museum.
Bild: Schölzel

Welche Möglichkeiten von Montag an bleiben

Im Zuge der „nationalen Kraftanstrengung“ zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, von der Bundeskanzlerin Angela Merkel gesprochen hatte, und des Teil-Lockdowns müssen auch die vier Museen des Landkreises Neu-Ulm während des gesamten Monats November geschlossen bleiben.

Nach derzeitigem Stand gilt der Lockdown vom 1. bis 30. November. Betroffen sind nach Angaben des Landratsamts der Archäologische Park in Kellmünz, das Bayerische Bienenmuseum in Illertissen, das Klostermuseum in Roggenburg und das Museum für bildende Kunst in Nersingen-Oberfahlheim.

Am heutigen Samstag, 31. Oktober, sind die Museen unter den geltenden Hygienemaßnahmen noch geöffnet. Die geplanten zusätzlichen Öffnungszeiten in den bayerischen Herbstferien im Archäologischen Park in Kellmünz entfallen. Die Wiederöffnung richtet sich nach dem Infektionsgeschehen und den daraus resultierenden politischen Entscheidungen.

Franziska Honer vom Kulturteam des Landkreises Neu-Ulm sagt: „Die Schließung fällt uns schwer, aber natürlich unterstützen wir die Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Das Kulturteam des Landratsamtes freut sich auf ein baldiges gesundes Wiedersehen.“

Von Montag an bis Ende November geschlossen sind auch die Museen in Ulm und Neu-Ulm. Es entfallen alle Veranstaltungen, die für den Zeitraum geplant waren. Am Museum Ulm findet am 1. November die vorerst letzte Sonntagsführung statt. Das Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Museum verweist auf seine Internetseite: Interessierten bleibe die Möglichkeit, sich durch Videos oder im Blog, der ebenfalls unter edwinscharffmuseum.de erreichbar ist, einen Eindruck von der Kunst der Bildhauerin Renée Sintenis zu machen. Für die Besucher des Museums Ulm bleibt der Museumsshop geöffnet. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren