Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April

Rat

13.04.2011

Nur das Nötigste

Grundschule und Turnhalle werden saniert

Kettershausen In der Kettershauser Grundschule und Turnhalle stehen Sanierungsarbeiten an. Marode ist der Dachbelag über den Toiletten der Turnhalle, die Sanitäranlagen selbst, einige Fenster und Türen. Clemens Winter sprach sich in der Gemeinderatssitzung dafür aus, einen Architekten für die umfangreichen Maßnahmen zurate zu ziehen.

Artur Seidl erinnerte hingegen an die Bürgerversammlung, bei der auch eine Erweiterung oder ein Neubau der Turnhalle angedacht wurden. Er vertrat die Meinung, dass zum jetzigen Zeitpunkt kein Geld für einen Planer ausgegeben werden sollte. Zuerst müssten Informationen über mögliche Zuschüsse für einen Erweiterungs- oder Neubau eingeholt werden.

Nach eingehendem Meinungsaustausch wies Bürgermeisterin Gabriele Janowsky darauf hin, dass ursprünglich geplant war, nur das Notwendigste zu machen. Ein Neubau würde den finanziellen Rahmen sprengen. Der Gemeinderat entschied sich, fürs Erste den Auftrag für neue Schlosskästen und neue Drückergarnituren sowie ein Fensterelement im Klassenzimmer des ersten Obergeschosses an den günstigsten Anbieter in Auftrag zu geben. Für die Planung der weiteren Sanierung entschieden sich die Räte mit zwei Gegenstimmen, einen Architekten zu beauftragen. (zisc)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren