Newsticker
Spahn: Bis zu zwei Jahre Gefängnis für Impfpass-Fälscher
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Oberroth: Straßenausbau: Oberrother schreiben an Staatsministerin

Oberroth
11.01.2020

Straßenausbau: Oberrother schreiben an Staatsministerin

Bewohner der Straße Sahlenberg in Oberroth haben sich an die bayerische Sozialministerin gewandt, weil sie die Umbaupläne für ihre Straße für alles anders als seniorengerecht halten.
Foto: Claudia Bader (Archivbild)

Plus Oberroth soll von einem Programm des Freistaats profitieren. Anwohner des Sahlenbergs befürchten nun einen „nicht seniorengerechten“ Umbau ihrer Straße.

Für viele Bürger ist es ein Grund zur Freude, dass die Gemeinde Oberroth wie die Nachbarkommunen Osterberg und Kellmünz ausgewählt wurden, ab Februar 2020 am Programm „Marktplatz der Generationen“ teilzunehmen. Schließlich soll dieses vom Bayerischen Staatsministerium angebotene Projekt speziell kleinere Gemeinden bei der Bewältigung des demografischen Wandels unterstützen. Ziel ist es, die Lebensbedingungen so zu gestalten, dass sie den Bedürfnissen und Wünschen älterer Menschen entsprechen und ihnen ein selbstständiges Leben im gewohnten Umfeld ermöglichen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren