Newsticker
RKI meldet 1108 neue Corona-Infektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 9,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Oberroth: Theater Oberroth: Hochzeitsplanung schwer gemacht

Oberroth
09.12.2019

Theater Oberroth: Hochzeitsplanung schwer gemacht

Die Hobby-Akteure der Theatergruppe Oberroth um Regisseur Walter Brönner (links stehend) führen heuer die Komödie „Die Hochzeits(ver)planer“ auf.
Foto: C. Bader

Beim Oberrother Theater geht es heuer ums Heiraten. Die Premiere findet am 15. Dezember statt. Karten sind bereits erhältlich.

Die als schönster Tag im Leben geltende Hochzeit muss gut geplant sein. Wenn allerdings die Eltern des Brautpaares dabei mitmischen, können die Vorstellungen weit auseinander klaffen. Das zeigt die Theatergruppe Oberroth mit der Komödie „Die Hochzeits(ver)planer“ von Beate Irmisch. In gewohnt humorvoller Weise präsentieren die Hobby-Akteure unter Regie von Walter Brünner ihrem Publikum einige unterhaltsame Stunden. Der Premierenvorhang öffnet sich am Sonntag, 15. Dezember, um 20 Uhr im Reitinger-Saal.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.