Newsticker

Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Madrid und ins Baskenland
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Ooohm: Entspannt und kraftvoll in den Herbst

Babenhausen

22.08.2019

Ooohm: Entspannt und kraftvoll in den Herbst

Augen zu und die Seele baumeln lassen: Viele Menschen machen Yogaübungen zur Entspannung. Auch die Volkshochschule Babenhausen hat dazu Kurse im neuen Programm.

Die Volkshochschule Babenhausen stellt demnächst ihr neues Programm vor. Das Thema Gesundheit steht im Fokus, es gibt Yoga- und Sport-Kurse. Hier eine Vorschau

Bewährtes, aber auch Neues bietet die Volkshochschule (Vhs) Babenhausen in der Herbst- und Wintersaison 2019/20. Dabei bilden Fitnesstrainings und Kochkurse die Schwerpunkte. Anmeldungen sind ab Montag, 2. September, möglich – hier ein Blick in das Programm, das den Titel „Kraftvoll, fit und strahlend durch den Herbst“ trägt.

Gesundheit: Der Fokus des Vhs-Programms liegt auf dem Gesundheitssektor – wobei einige Kurse mehrmals angeboten werden und zu unterschiedlichen Zeiten buchbar sind. So präsentiert Annegret Hörmann die „Faszination des Wünschelrutengehens“ samt praktischen Anwendungen. Für Mütter mit Babys ab sechs Monaten oder Kleinkindern bis zu drei Jahren gibt es einen „Mutter-Kind-Hatha-Yoga-Kurs“ mit Sabine Binder, dazu kommt Hatha Yoga für „Anfänger und Fortgeschrittene“. „Kraftvoll, fit und strahlend durch den Herbst mit der Tao Touch@Methode“ verspricht Brigitte Häfele. „Krav Maga für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene“ präsentiert erstmals Stefan Kunert. Es handelt sich um ein israelisches Nahkampf- und Selbstverteidigungssystem.

Aquafitness für Frauen und Männer

Bei der „Aquafitness für Frauen und Männer“ zusammen mit Johanna Bertele geht es ins Schwimmbecken des Seniorenzentrums, in dem auch „Aquafitness für jedermann“ mit Anita Grauer stattfindet. Zudem bietet Corinna Wegener neben „Zumba@Step“ auch Piloxing, eine Kombination aus Pilates und Boxen, an. Schon seit Jahren gehört auch die „Problemzonengymnastik für Frauen“ durch Vhs-Leiterin Sonja Rau-Schädle zu den Klassikern der Gesundheitssparte.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Schönheit: Axel Fastner widmet sich wieder dem perfekten Aussehen der Frau – nicht zuletzt mit dem Kurs „Best-Ager Make-up“, wonach die „besten Jahre“ um die 50 beginnen. Zudem beschäftigt er sich bei „Trendlook 2019“ mit den angesagten Farben der Saison und deren Umsetzung durch Make-up.

Was alles gekocht wird

Ernährung: Der zweite Schwerpunkt des Winterprogramms der Vhs widmet sich der Zubereitung von Speisen. „Fingerfood für Partys“ bietet Heidi Ehrmann an, ebenso wie Grundrezepte für bayerisch-schwäbische Spezialitäten unter dem Motto „Wir strudeln“. Doris Reiter spezialisiert sich dieses Mal auf „Quiche, Tarte, Pie – alle sind dabei“. Auch darf ihr Vhs-Klassiker „Herren kochen gemeinsam ein Menü“ nicht fehlen. „Original Thailändische Küche“ verspricht Pimphawan Ebinger sowohl in der glutenfreien Version als auch in Form von asiatischen Nudelsuppen.

Bei Doris Singer dreht sich alles um das Kochen mit dem Thermomix, einerseits in Form von „Regionalen Gerichten“, andererseits unter dem Motto „Kochen macht Spaß“.

Sprache und Handarbeit: Ebenfalls zu den Klassikern im Vhs-Programm in Babenhausen gehört Christine Hammerers „Englisch Konversation B1“, bei der in entspannter Atmosphäre der Schwerpunkt auf das Sprechen in englischer Sprache gelegt wird. Es geht um aktuelle Themen. Im Nähkurs fertigen die Teilnehmer zusammen mit Maria Striegel ein Cape – bis zur Größe 46.

Programm: Das Kursverzeichnis liegt voraussichtlich am Freitag, 30. August, der Illertisser Zeitung bei und ist dann in Geschäften, Banken und im Rathaus zu haben.

Kontakt: Nähere Auskünfte zu den Kursen, den Terminen und den Kosten erteilt Vhs-Leiterin Sonja Rau-Schädle. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule ab 2. September entgegen. Telefon 08333/925022, Fax 08333/925021; E-Mail:
vhs-babenhausen@web.de

Die Volkshochschule im Unterallgäu ist auch für ausgefallene Kurse bekannt: Was es mit den Letzte-Hilfe-Kursen auf sich hat


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren