Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Pedelec verschwindet vom Ufer der Iller

Illertissen

31.12.2020

Pedelec verschwindet vom Ufer der Iller

Ein Fahrraddieb hat ein Pedelec gestohlen, das abgesperrt am Ufer der Iller stand.
Bild: Alexander Kaya

Ein Jugendlicher leiht sich das Pedelec seiner Mutter aus, der gibt es einem Bekannten weiter. Jetzt hat ein Unbekannter Dieb das Elektrofahrrad.

Kurz nach Weihnachten ist in Illertissen offenbar ein Pedelec gestohlen worden. Eine 50-Jährige kam am Mittwoch zur Polizei Illertissen und gab an, dass ihr Pedelec der Marke Hercules im Zeitraum vom Abend des 26. Dezember 19:30 Uhr bis zum Mittag des 28. Dezember an der Iller im Bereich des Auwaldes entwendet worden sei.

Ein Freund lieh sich das Fahrrad aus, der ließ es an der Iller zurück

Die Frau hatte nach Angaben der Polizei am zweiten Weihnachtsfeiertag ihr Klapprad ihrem 14-jährigen Sohn überlassen, der sich an diesem Tag mit einem Bekannten an der Iller traf. Letzterer lieh sich das Pedelec vom 14-Jährigen aus und trat damit die Heimfahrt an. Diese musste er jedoch krankheitsbedingt abbrechen und sich von seinen Eltern abholen lassen. Das schwarze Klapprad wurde versperrt am Westufer der Iller zurückgelassen. Als die 50-jährige ihr Pedelec zwei Tage später wieder abholen wollte, war es nicht mehr auffindbar. Der Beuteschaden beläuft sich auf 3200 Euro. Mögliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Illertissen (07303) 9651-0. (az)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren