1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Pfarrgemeinderat entschuldigt sich

19.02.2010

Pfarrgemeinderat entschuldigt sich

Babenhausen Die Äußerungen des Hobbyschauspielers Markus Lecheler alias "Konrad aus Köln" beim katholischen Pfarrfamiliennachmittag in Babenhausen haben für Unmut bei evangelischen Gläubigen gesorgt. Vor allem der Satz, Protestanten würden "von innen heraus zu stinken anfangen", stieß manchen sauer auf. Jetzt entschuldigte sich der Pfarrgemeinderat der St. Andreas-Kirche bei allen evangelischen Christen und bei Sieglinde Rohn, die in einem Leserbrief den Auftritt kritisiert hatte.

Die Aussagen Lechelers, der beim Familienfest in der Gemeindehalle als "Rheinländer auf der Durchreise" für Stimmung sorgen sollte, seien keineswegs verletzend oder despektierlich gemeint gewesen, heißt es in dem kurzen Brief an die IZ. Dennoch entschuldigt sich das Organisationsteam "höflichst und in aller Form" für die in die Kritik geratenen Formulierungen. Mehr will der Vorsitzende des Pfarrgemeinderats, Michael Sauter, jedoch nicht mehr zum Thema sagen. "Wir wollen die Sache nicht unnötig aufbauschen", erklärte er auf Anfrage.

"Er ist gewaltig über sein Ziel hinausgeschossen"

Was war passiert? In seiner Einlage hatte sich Lecheler zunächst humorig verschiedenen Heiligen gewidmet, bevor er dann auf die Protestanten zu sprechen kam. "An denen hat er sich förmlich festgebissen", sagte eine Besucherin gegenüber der IZ, "dabei hat er voll über die Stränge geschlagen." Bereits im vergangenen Jahr sollen die Scherze des Darstellers über den Pfarrer nicht allen gefallen haben. Dem Vernehmen nach soll "Konrad aus Köln" mit seinen Späßen nun bei Protestanten im Raum Babenhausen für Unmut gesorgt haben.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Für die Kettershauserin Sieglinde Rohn sei Lecheler mit seinen Spitzen gegen die evangelische Kirche gewaltig über das Ziel hinaus geschossen, monierte sie in ihrem Leserbrief.

Ob mit der offiziellen Entschuldigung des Pfarrgemeinderats nun die Sache erledigt ist, wird sich in den nächsten Wochen zeigen. (iner-)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20P1040586.tif
Illertissen

Von einer schönen Illertisserin und einer Hinrichtung

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket