1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Pokal-Wettbewerb war heuer eine „enge Kiste“

Hundesport

13.10.2018

Pokal-Wettbewerb war heuer eine „enge Kiste“

Der IG-Pokal ging an das Team Vöhringen 2 – auch dank Hildegard Zinner und ihrem Hund.
Bild: Settele

Mehr als 30 Teilnehmer haben sich im Fuggermarkt getroffen. Ortsgruppe kann auf 50-jähriges Bestehen blicken

„Das war eine enge Kiste“: So kommentierte Prüfungsleiterin Kathrin Volz vom Schäferhundeverein Babenhausen die Ergebnisse des Pokalwettkampfs der Interessengemeinschaft Donau/Iller (IG), der kürzlich stattfand. Bis zum Schluss lieferten sich die Hundestaffeln ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Letztlich siegte die zweite Mannschaft der Ortsgruppe Vöhringen.

Seit rund 50 Jahren gibt es die Wettkämpfe um den IG-Pokal. Genauso alt wird heuer der Schäferhundeverein Babenhausen. Aus diesem Anlass wurde ihm der Pokalwettkampf übertragen. Dabei traten jeweils Dreierteams in den Bereichen Fährte, Unterordnung und Schutzdienst an. Zwölf Staffeln gingen an den Start, die auch bis aus Dillingen, Günzburg und Memmingen kamen. Doch auch heimische Hundesportler aus Illertissen, Weißenhorn und Vöhringen traten an.

Morgens galt es, eine im freien Gelände gelegte Fährte und auf ihr versteckten Gegenstände zügig abzuarbeiten. Es folgte der Bereich Unterordnung, bei dem sich die Hunde gehorsam zeigen mussten. Sie durften sich weder von Schüssen, noch von Menschen ablenken lassen und mussten Hindernisse mit dem Apportierholz überwinden. Im Bereich Schutzdienst galt es, einen Übeltäter, in dessen Rolle Heiko Liebscher und Manuel Drescher schlüpften, zu stellen und verbellen

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Hierbei setzte Hildegard Zinner mit Hund „Dasco vom Haus Cokasa“ von der zweiten Mannschaft aus Vöhringen mit 99 von 100 Punkten die Tagesbestmarke. Wie sich später herausstellen sollte, sicherte das dem Team, zu dem auch Petra Schäfer mit „Diana vom Ruhrpark“ und Michael Hübner mit „O’Conner von der Lorenzstraße“ gehörten, den Pokal. Denn dank Zinners Leistung holte das Team die Staffel der Ortsgruppe Illertissen, die nach zwei Disziplinen in Führung lag, ein. Beide Teams wiesen letztlich 284 Punkte auf – und bei Punktgleichheit entscheidet der bessere Schutzdienst. Nur einen Punkt hinter dem Führungsduo landete die Staffel der Ortsgruppe Senden (283 Punkte).

Insgesamt gingen acht Teams in der Königsklasse der Internationalen Prüfungsordnung 3 (IPO) an den Start. Doch auch vier gemischte Teams zeigten ihr Können. Gemischt heißt, dass auch IPO-2- und IPO-1-Hunde teilnehmen konnten. Hierbei siegte die Ortsgruppe Dillingen/Donau (261 Punkte) vor der aus Langenau (257) und Günzburg 2 (252). Der Pokal für die höchste Gesamtpunktzahl ging an die Ortsgruppe Vöhringen, die mit drei Mannschaften angetreten war (814).

Mit der Siegerehrung ging ein interessanter Hundesporttag zu Ende, der rund 200 Zuschauer angelockt hatte, darunter Schirmherr Otto Göppel. Der Bürgermeister gratulierte dem Babenhauser Schäferhundeverein zum 50-jährigen Bestehen. Die Mitglieder pflegten ein „anspruchsvolles Hobby, das Liebe zum Tier, aber auch eine zeitintensive und ausdauernde Arbeit beinhaltet“. Lob gab es für die Helfer und die fairen Richter Christian Müller und Nikolaus Waltrich. Prüfungsleiterin Kathrin Volz und der Vereinsvorsitzende Thomas Kiener sprachen von einem gelungenen Wettbewerb, der eine Werbung für den Hundesport darstellte. (fs)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_8611.tif
Illertissen

Trockensträuße sind bei Gartenfreunden der Hit

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen