Newsticker
Söder: Müssen auf Dauer über "Sonderoptionen" für Geimpfte reden
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Polizei beendet Kindergeburtstag: Verstöße gegen Corona-Regeln in Illertissen

Illertissen

23.01.2021

Polizei beendet Kindergeburtstag: Verstöße gegen Corona-Regeln in Illertissen

In Illertissen ging die Polizei gegen einen Kindergeburtstag vor.
Bild: Kaya (Symbolbild)

Die Polizei ging in Illertissen am Freitagabend gegen zwei Verstöße gegen die Corona-Regeln vor. Bei einem wurde gerade ein Kindergeburtstag gefeiert.

In einer Wohnung in Illertissen wurde am Freitagabend ein Kindergeburtstag gefeiert. Das berichtet die Polizei, die nach einer Mitteilung dem Sachverhalt nachging.

Die Polizei konnte nach eigenen Angaben vor Ort mehrere Personen aus verschiedenen Haushalten antreffen. Es wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz gegen die vier angetroffenen Mütter der Kinder eingeleitet.

Kurze Zeit später folgte eine Kontrolle bei einem 23-Jähringen. Dieser befand sich nach 21 Uhr in der Stadt und roch merklich nach Marihuana. Bei der weiteren Überprüfung konnten noch knapp zwei Gramm Marihuana in seiner Jackentasche aufgefunden werden. Nebst dem Verfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz erwartet den Mann auch ein Verfahren nach dem Infektionsschutzgesetz. (az)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

23.01.2021

Es muss a Blede gebn! Aber es wern hoid oiwai mehra!
Frei nach Gustl Bayrhammer

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren