1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Polizei kontrolliert mehrere Personen in Illertissen

Illertissen

06.10.2019

Polizei kontrolliert mehrere Personen in Illertissen

Am Freitagabend hat die Polizei in Illertissen eine Fahrerin aus dem Verkehr gezogen. Sie saß unter Drogen am Steuer.
Bild: Symbolfoto

Am Freitagabend hat die Polizei in Illertissen mehrere Personen kontrolliert und ist fündig geworden. Eine Frau saß unter Drogen am Steuer, ein 19-Jähriger hatte Rauschgift bei sich.

Illertissen Die Polizei hat am Freitagabend mehrere Personen in Illertissen kontrolliert. Bei einem 18-Jährigen, der am Bahnhof in Illertissen unterwegs war, entdeckten die Beamten eine geringe Menge Betäubungsmittel. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Dem Polizeibericht zufolge hatte außerdem ein 19-Jähriger Rauschgiftutensilien mit Spuren von Betäubungsmitteln bei sich, als er in der Bahnhofstraße unterwegs war. Die Gegenstände wurden sichergestellt.

Polizei zieht Fahrerin unter Drogen aus dem Verkehr

Daneben zog die Polizei eine 36-jährige Fahrerin in der Hauptstraße in Illertissen aus dem Verkehr. Sie zeigte drogentypische Ausfallserscheinungen, ein Vortest verlief positiv. Alle drei Personen müssen mit nun einer Anzeige rechnen.

Weitere Nachrichten aus der Region lese Sie hier:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren