1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Polizei warnt nach Unfall: Ungesicherte Ladung ist gefährlich

Dietenheim/Illertissen

09.01.2020

Polizei warnt nach Unfall: Ungesicherte Ladung ist gefährlich

Es krachte am Mittwochmorgen auf dem Autobahnzubringer im Bereich der Illerbrücke südlich von Illertissen.
Bild: Wilhelm Schmid

Bei einem Zusammenstoß nahe Dietenheim entstand ein Schaden von 10.000 Euro. Die Polizei hat die Umstände des Unfalls ermittelt – und warnt Fahrer vor der Ursache.

Zwei Verletzte, vier beschädigte Fahrzeuge und ein Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro: Das ist das Ergebnis des Unfalls, der sich am Mittwochmorgen nahe Dietenheim und Illertissen ereignet hat. Die Polizei teilt mit, wie es zu dem Unfall gekommen ist – und gibt auch eine Warnung heraus.

Dem Polizeibericht zufolge fuhr ein Lastzug gegen 7 Uhr vom Dietenheimer Kreisel in Richtung Illertissen. Während der Fahrt fielen offensichtlich ungesicherte Teile von der Ladefläche auf die Gegenfahrspur. Dabei handelte es sich um sogenannte Kantenschützer aus Metall und aus Kunststoff. Ein entgegenkommender Autofahrer konnte den Teilen nicht mehr ausweichen, er überfuhr eines davon und hielt dann mit seinem BMW an. Das erkannte ein nachfolgender Seat-Fahrer und stoppte ebenfalls. Auf diesen folgte ein 20-Jähriger, der mit seinem Audi auf den Seat auffuhr. Eine nachfolgende 37-Jährige prallte mit ihrem Hyundai ebenfalls in den vorderen Wagen.

Der Rettungsdienst brachte die Frau und den Audi-Fahrer laut Polizei mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Alle vier Autos wurden beschädigt. Der Audi und der Seat mussten abgeschleppt werden.

Polizei warnt nach Unfall: Ungesicherte Ladung ist gefährlich

Die Polizei (erreichbar unter Telefon 07392/96300) hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie warnt: Nicht oder schlecht gesicherte Ladung ist gefährlich. Ein sicherer Transport sollte daher selbstverständlich sein. Die Ladung ist so zu verstauen und zu sichern, dass sie nicht verrutschen, umfallen, hin- und herrollen oder herabfallen kann. „Denn sonst kann Ladung schnell zum gefährlichen Geschoss oder Hindernis werden“, so die Polizei. (az)

Lesen Sie außerdem aus dem Polizeibericht: Ausreißer (2) geht allein Spazieren

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren