1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Radfahrer in Vöhringen angefahren und verletzt

Vöhringen

09.10.2019

Radfahrer in Vöhringen angefahren und verletzt

In Vöhringen wurde ein Radfahrer von einem Autofahrer angefahren.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein 17-Jähriger ist in Vöhringen von einem Auto gestreift worden und gestürzt. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Ein 17-Jähriger ist am Dienstagnachmittag mit seinem Fahrrad in der Robert-Bosch-Straße in Vöhringen unterwegs gewesen. Als ein Autofahrer aus einer Grundstücksausfahrt auf die Straße einbiegen wollte, übersah er den bevorrechtigten Radfahrer. Wie die Polizei mitteilt, kam es zur Kollision.

Der 17-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 1.000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Weitere Nachrichten aus der Region lesen Sie hier:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren