Newsticker
Söder: Müssen auf Dauer über "Sonderoptionen" für Geimpfte reden
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Radler verletzen sich bei Unfall schwer

Illerkirchberg

09.01.2019

Radler verletzen sich bei Unfall schwer

Zwei Radler haben sich bei einem Unfall bei Illerkirchberg schwer verletzt.
Bild: Florian Ankner (Symbol)

Zwei Fahrradfahrer sind bei Illerkirchberg kollidiert - und haben sich dabei schwer verletzt.

Zwei Radler haben sich bei einem Unfall am Mittwoch schwer verletzt. Das berichtet die Polizei. Eine 22 Jahre alte Frau war gegen 7.15 Uhr mit ihrem Pedelec auf dem Radweg zwischen Unterkirchberg und Wiblingen unterwegs. Aus Richtung Wiblingen kam ihr ein Mountainbiker entgegen. Auf dem Radweg herrschten nach Angaben der Polizei winterliche Verhältnisse. Die 22-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Pedelec, geriet nach links und stieß mit dem auf der rechten Seite fahrenden 16-Jährigen zusammen. Beide Radfahrer stürzten und wurden schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser. Ein Sachschaden entstand laut Polizei nicht. (az)

Informationen: Tipps, wie sich Verkehrsteilnehmer auf den Straßen richtig verhalten sollten, gibt es in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

Bei Betlinshausen ist heute ein Bus in Flammen aufgegangen: Bus geht zwischen Illertissen und Betlinshausen in Flammen auf

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren