1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Radler zieht sich schwere Kopfverletzungen zu

Illerrieden

25.04.2016

Radler zieht sich schwere Kopfverletzungen zu

Schwere Verletzungen hat ein Radfahrer am Sonntag in Illerrieden erlitten.  
Bild: Jochen Aumann

28-Jähriger hatte vor der Fahrt Medikamente genommen.

Schwere Verletzungen erlitt ein Radler am Sonntag in Illerrieden. Der 28-Jährige war laut Polizei gegen 11.15 Uhr auf der Vöhringer Straße unterwegs. Auf der Fahrt ortsauswärts wollte er auf den Gehweg wechseln. Doch am Bordstein stürzte der Mann mit seinem Rad. Mit dem Verdacht auf schwere Kopfverletzungen brachte der Rettungsdienst den Radler ins Krankenhaus. Wie die Polizei im Zuge der Ermittlungen feststellte, hatte der 28-Jährige vor der Fahrt Medikamente eingenommen. Die hatten wohl zu dem Verkehrsunfall geführt. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren