1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Rätsel um Unfall mit Fahrradfahrer

Altenstadt

29.08.2018

Rätsel um Unfall mit Fahrradfahrer

Ein Unfall zwischen Unterroth und Altenstadt gibt Rätsel auf.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Ein Radler kann sich nicht mehr daran erinnern, wie er zwischen Unterroth und Altenstadt zu Fall kam.

Ein Unfall mit einem Fahrradfahrer zwischen Unterroth und Altenstadt gibt Rätsel auf. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 33-Jähriger am Dienstagabend gegen 23 Uhr mit seinem Rad von Unterroth nach Altenstadt. Auf dem Weg dorthin ist der Mann in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Nach dem Sturz lief er noch bis nach Hause, wo er völlig verwirrt eintraf. Angehörige brachten ihn sofort ins Krankenhaus. Von dort wurde auch die Polizei verständigt. Der Mann kann sich nur noch vage daran erinnern, dass ihn jemand auf dem Fahrrad angefahren haben soll. Einzelheiten zum Unfallort und zum Hergang sind völlig unklar. (az)

Hinweise: Zeugen können sich an die Polizeiinspektion Illertissen unter der Telefonnummer 07303/96510 wenden.

Weitere Fälle der Polizei in der Region: Auf Beutezug in Illerberg: Diebe verursachen hohen Sachschaden , Schraube im Maisfeld beschädigt Maschine und Totes Schaf in Senden gibt Rätsel auf.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
KAYA8649.jpg
Illerberg

Auf Beutezug in Illerberg: Diebe verursachen hohen Sachschaden

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen