Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
20.06.2016

Rasche Fortschritte

Trotz des regnerischen Wetters gehen die Erschließungsarbeiten im neuen Baugebiet Kiesgrubenäcker in Bebenhausen voran.
Foto: Zita Schmid

Kiesgrubenäcker schneller erschlossen

Anfang April haben die Erschließungsarbeiten im neuen Bebenhauser Baugebiet „Kiesgrubenäcker“ begonnen. Planmäßig Ende Juli oder vielleicht sogar bereits zwei Wochen früher sollen sie beendet sein. Das berichtete Stefan Kapeller vom beauftragten Ingenieurbüro Kling Consult Krumbach nun bei der Gemeinderatssitzung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.