Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Reggae und Klassiker: Trio aus Illertissen bringt bunte Weihnachts-CD heraus

Illertissen

23.12.2020

Reggae und Klassiker: Trio aus Illertissen bringt bunte Weihnachts-CD heraus

Sängerin Daniela Renz, Gitarrist Thomas Obermaier und Wolfgang Jäkel am Keyboard sind W.O.X. Entertainment. Die drei haben eine Weihnachts-CD aufgenommen.
Bild: Jürgen Fahleker

Plus Ein hawaiianisches Weihnachtslied oder Jingle Bells im Reggae-Stil: Das Illertisser Trio W.O.X. Entertainment trotzt Corona mit einer ungewöhnlichen Weihnachts-CD.

Klavierlehrer Wolfgang Jäkel blickt ernüchtert auf das von der Pandemie geprägte Jahr 2020 zurück. Die Musical-, Theater- und Musikbranche ist von den Corona-Einschränkungen schwer gezeichnet: gestrichene Auftritte, keine Zuschauer, fehlende Gelder. Das merkt auch die Illertisser Band W.O.X. Entertainment, zu deren Gründungsmitgliedern Jäkel gehört. Doch anstatt zu verzweifeln, wurde die Gruppe aktiv.

Alle Auftritte der Illertisser mussten wegen Corona abgesagt werden

„Normalerweise spielen wir 80 bis 90 Auftritte im ganzen Jahr, vorzugsweise auf Hochzeiten und Firmenfeiern“, erzählt Jäkel. Das war in diesem Jahr anders. Die meisten der anberaumten Termine fielen aus. Jäkel, der auch Besitzer einer privaten Musikschule in Illertissen ist, wollte sich aber nicht in die Opferrolle begeben. Jammern und auf bessere Zeiten warten kam für ihn nicht infrage. Also wurden seine zwei Bandmitglieder und er aktiv.

Die Idee: Menschen in der Region sollen die Möglichkeit bekommen, sich die Musik der Hobbyband nach Hause zu holen. Da trifft es sich gut, dass Jäkels Musikschule mit einem kleinen Tonstudio ausgestattet ist. Das Trio entschied sich dazu, eine Weihnachts-CD mit zwölf Coversongs aufzunehmen. Der bunte musikalische Mix enthält von einem hawaiianischen Weihnachtslied über eine jamaikanische Version von „Jingle Bells“ im Reggae-Stil auch Klassiker wie „Stille Nacht“ oder „Leise rieselt der Schnee“. Einige amerikanische Dauerbrenner wurden ebenfalls von den drei Musikern eingesungen.

Die Produktion der Weihnachts-CD war für die Band ein Herzensprojekt

W.O.X. Entertainment setzt sich aus der Sängerin Daniela Renz, dem Gitarristen Thomas Obermaier und Wolfgang Jäkel am Keyboard zusammen. Für alle drei war die Produktion der Weihnachts-CD ein Herzensprojekt. „Wir sind Musiker mit Leib und Seele. Uns fehlte einfach das gemeinsame Musizieren“, berichtet Jäkel. Zudem wollte das Trio vor allem der Stammhörerschaft ein Lebenszeichen geben und zeigen, dass sie als Band trotz Corona noch gemeinsame Projekte auf die Beine stellen.

Auf der anderen Seite führten die fehlenden Auftritte in diesem Jahr zu deutlichen Geldeinbußen. Die Auftritte sind für die drei Musiker neben ihrem alltäglichen Job ihr zweites finanzielles Standbein. Diese Problematik habe natürlich die Idee bestärkt, eine Weihnachts-CD zu produzieren, sagt Jäkel.

Die Musiker bekommen keine staatliche Unterstützung

Man bekomme schließlich keinen Cent staatliche Unterstützung. Im Vordergrund stand das Geld aber zu keinem Zeitpunkt. Vielmehr häuften sich Stimmen von Fans aus der Region, die sich fragten, wann das Trio wieder zu hören ist.

Mit dem bunten Weihnachtsmix sollen aber nicht nur die Stammhörer erreicht werden, sondern auch Menschen, die W.O.X. Entertainment nicht kennen. Zum Verkauf steht die CD in 15 ausgewählten Läden in Illertissen, Altenstadt, Weißenhorn, und Vöhringen. Aber auch über die Website der Band und per Telefon (0171/6976574) kann der musikalische Weihnachtsmix bestellt werden.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren