Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert

30.03.2009

Remis geholt,

Plattenhardt (jürs) - Mit einem 1:1 kehrte Fußball-Landesligist TSV Neu-Ulm von der TSVgg Plattenhardt zurück. Dabei gab es wieder Verletzungspech: Manuel Straub musste mit Verdacht auf eine Knieverletzung vorzeitig vom Feld (48.). Nach sechs Minuten brachte Ivan Aralo die Hausherren in Führung (6.). "Wir hatten Probleme, Ordnung ins Spiel zu bringen", so Neu-Ulms Co-Trainer Thorsten Mäuerle. Seine Truppe war vor allem bei Standards gefährlich. In der 41. Minute staubte Andreas Hanker ab. Nach der Pause hatten beide Teams noch Chancen, vergaben sie aber.

Neu-Ulm: Mayer - Kaintzyk, Hanker, Allmendinger, Trotta - Pirello, Rieck, Lasarev, Frank (89. Schnele) - Straub (48. Krumm), Geiger (78. Dencic).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren