Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Rewe-Markt in Weißenhorn schließt wegen Umbau für fast einen Monat

Weißenhorn

26.01.2021

Rewe-Markt in Weißenhorn schließt wegen Umbau für fast einen Monat

Der Rewe-Supermarkt an der Herzog-Georg-Straße in Weißenhorn ist wegen Bauarbeiten von Samstag, 30. Januar, an geschlossen.
Foto: Oliver Berg, dpa

Plus Von Samstag, 30. Januar, an müssen Kunden auf einen Einkauf bei Rewe in Weißenhorn verzichten. Der Inhaber nennt die Hintergründe der Schließung.

Ein gelbes Blatt mit schwarzer Schrift im Eingangsbereich des Supermarkts macht die Kunden darauf aufmerksam, dass sie in nächster Zeit woanders einkaufen müssen. Denn im Rewe-Markt an der Herzog-Georg-Straße in Weißenhorn werden in den nächsten Wochen Handwerker tätig sein. Fast einen Monat lang bleiben die Regale leer.

Auch die Filialen von Bäcker und Metzger sind von der Schließung betroffen

Wegen eines Umbaus wird der beliebte Supermarkt am Rande der Weißenhorner Innenstadt von Samstag, 30. Januar, bis einschließlich Mittwoch, 24. Februar, geschlossen. Die Wiedereröffnung ist am Donnerstag, 25. Februar, geplant. Auch die Filialen der Bäckerei Reißler und der Metzgerei Stötter, die sich in dem Gebäude befinden, sind von der vorübergehenden Schließung betroffen.

Maßgeblich für die Bauarbeiten sind im Wesentlichen neue Vorgaben für Kältemittel, wie Inhaber Martin Weimper auf Nachfrage unserer Redaktion berichtet. So werde neue Kältetechnik eingebaut und im Zuge dessen der Supermarkt etwas schicker gemacht. Die Kunden müssen sich aber nicht umstellen: Größere Veränderungen werde es nicht geben, sagt Weimper.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren