Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Saturn eröffnet am 28. Mai auf 3200 Quadratmetern

26.03.2009

Saturn eröffnet am 28. Mai auf 3200 Quadratmetern

Senden Es riecht nach Farbe und neuem Teppichboden. Maler streichen noch die letzten Decken, Elektriker installieren restliche Lampen. Zu Spitzenzeiten waren am Tag bis zu 70 Handwerker auf der Baustelle. Im Inneren des Neubaus "Saturn" in Senden wird weiter fleißig gewerkelt. Aber nicht mehr lange. Der Elektroriese mit einer Verkaufsfläche von 3200 Quadratmetern soll schon am 28. Mai eröffnen - punkt 6 Uhr.

Faruk Begovic ist der Geschäftsführer vor Ort und freut sich auf die neue Ära. "Das wird der schönste und modernste Saturn in Deutschland sein."

Der Heilbronner Einzelhandelskaufmann ist seit 30 Jahren in der Elektrobranche tätig, kennt sich aus. Er lobt den Standort Senden als "herausragend". Denn nicht viele Städte könnten mit einer solchen Infrastruktur und Anbindung samt Parkplatzangebot punkten.

Auf zwei Etagen wird es künftig an die 100 000 verschiedene Elektroartikel geben. Gleich, ob Hi-Fi-Anlagen, Fernseher oder Waschmaschinen - ebenso alles zum Thema PC, Fotografie, Entertainment. Am 27. April sollen die Regale in die riesigen Verkaufshallen geräumt und bestückt werden, ab 4. Mai sind laut Faruk Begovic alle neuen Mitarbeiter an Bord.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

"Senden ist für mich der Top-Standort, einfach unschlagbar", sagt Faruk Begovic - und diese Aussage wird sicher nicht zuletzt Bürgermeister und Kommunalpolitiker freuen. Dabei setzt der lokale Saturn-Chef auf Synergien mit den umliegenden Betrieben.

Synergieeffekte

"Es ist auch toll, dass es zum Beispiel die Firma Inhofer und andere Investoren hier gibt", lobt Begovic die Kollegen. Das ganze Iller-Center sei eine prima Sache geworden und gewiss ein Kundenmagnet. "Da profitiert einer vom anderen." Und wenn gegenüber noch weitere 5000 Quadratmeter vermietet seien, dazu in der Nachbarschaft Marken-Labels aus der Modewelt kommen sollen, könne das dem Standort Senden nur gut tun, findet Begovic.

Keine klare Antwort gibt es indes auf die Frage, ob Saturn auch mit der in Neu-Ulm geplanten Glacis-Galerie "geflirtet" hätte. Faruk Begovic sagt dazu nur: "Wer will uns nicht haben?"

Am Eröffnungstag, 28. Mai, soll es bereits um 6 Uhr losgehen (bis 20 Uhr). "Wir werden ein tolles Rahmenprogramm bieten, Überraschungen und spezielle Angebote mindestens zwei Wochen lang", verspricht der Geschäftsführer. Dafür werden 120 Einkaufswagen vor der Türe bereitstehen. Und 500 Parkplätze.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren