Newsticker

Wegen Corona: CDU-Spitze verschiebt Parteitag zur Vorsitzendenwahl ins nächste Jahr

Werbegemeinschaft

05.05.2011

Schauen und Shoppen

Auch unsere Zeitungsente Paula Print wird am Wochenende beim Illertisser Schaufenster anzutreffen sein, wie schon die Jahre zuvor, als dieses Bild entstanden ist.
Bild: Foto: Archiv

Wochenende mit Einkaufsspaß und Unterhaltung

Illertissen Wer für den Muttertag noch Ideen braucht, einen Air-Jump versuchen oder doch lieber auf Quad-Bahn und Segway Parcours bleiben will, der kann sich dieses am Wochenende erfüllen. Am Sonntag, 8. Mai, verwandelt sich die Illertisser Innenstadt von 12 bis 18 Uhr in ein riesiges Schaufenster mit Showbühne, und samstags wie sonntags lockt von 11 bis 18 Uhr eine Spiel- und Erlebniswelt in die Schranne.

Zum 35. Mal veranstaltet die Werbegemeinschaft Illertissen diese Art Leistungsschau mit Fachinformationen, Spiel und Spaß, wobei auch die eine oder andere Firma aus der Nachbarschaft vertreten ist, soweit sie nicht Mitbewerber sind. Die Aktionen in der Schranne dauern zwei Tage, diejenigen in der Innenstadt mit Shows, Ausstellungen, Trendsportvergnügen – deren Wahl Sprecher Ralf Ettelt immer ein besonderes Anliegen ist – den Sonntag über. „Nächstes Jahr sind generell zwei Tage geplant“, verspricht Ettelt. Auch die untere Hauptstraße werde einbezogen, sobald die Baustellen geräumt und die leeren Geschäftsauslagen gefüllt seien. Ein Anliegen ist es Ettelt noch, bei den anliegenden Bewohnern um Verständnis zu werben für etwaige Lärmbelästigungen. Gegebenenfalls sollten sie ihre Autos auch außerhalb der Schaufensterzone parken.

Schranne Einzelhändler haben die Halle zur Erlebniswelt umfunktioniert. Am Samstag können sich jüngere Besucher auf Buchstabensuche begeben, als Finderlohn gibt’s kostenlose Passbilder. Am Sonntag werden Mütter mit Blumen begrüßt und Kinder haben Gelegenheit, noch schnell ein Präsent zu basteln. Modelleisenbahnen sind zu bewundern, ein Glücksrad winkt mit Preisen, dazu besteht die Möglichkeit zu kostenlosen Sehtests oder Allergiker-Informationen. Den Platz vor der Schranne haben sich Schachspieler angeeignet, wobei sonntags um 14.30 Uhr Pfarrer Martin Gall gegen einen Vereinsspieler mit verbundenen Augen antreten will.

Marktplatz/Showbühne Sonntags, nach der offiziellen Eröffnung um zwölf Uhr, gibt es süße Überraschungen für Mütter, danach Unterhaltung am Stück. Auf der Bühne geht es rund mit Tanzen, Turnen, Taekwondo, Fitness. Eine Modenschau mit „Newcomer-Models“ ist ebenso dabei wie Spiel und Spaß mit Hunden. Der Illertisser Zauberer Leinad wird mit Sonja eine Illusionsshow präsentieren und sportliche Ernüchterung hinterher verspricht eine Kickboxgruppe. Um 18 Uhr werden unter den Teilnehmern der Rabattmarkenaktion schöne Preise warten verlost.

Haupt- und Vöhlinstraße Fachgeschäfte haben sich auf Fußgänger eingestellt, fünf Autohäuser zeigen ihre neuesten Modelle. Zugunsten der Benefiz-Radtour „Tour Ginkgo“ werden Lebensbäumchen und Marzipan-Ginkgo-Blätter angeboten und die Feuerwehr gibt Einblick in ihre Arbeit. Auch die Zeitungsente Paula Print wird unterwegs sein.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren