Newsticker

Kanzler Sebastian Kurz: Österreich will kein Après-Ski in der neuen Ski-Saison
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Schlägerei nach Schulabschluss

26.07.2010

Schlägerei nach Schulabschluss

Schwendi Am Samstagmorgen gegen 5 Uhr kam es in Schwendi (Kreis Biberach) nach einer inoffiziellen Schulabschlussfeier zu mehreren Körperverletzungsdelikten.

Eine Personengruppe, die keinen unmittelbaren Bezug zur Abschlussfeier hatte, verhielt sich den ganzen Abend schon sehr aggressiv und provozierend.

Später eskalierte die Situation, als eine männliche Person aus der Gruppe einen Gullydeckel entfernte, und diesen in Richtung eines anderen warf, der vom Gullydeckel getroffen wurde und eine Schienbeinverletzung erlitt.

Außerdem wurde nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei eine Jugendliche ins Gesicht geschlagen, die dadurch ebenfalls verletzt wurde und ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen musste. Die Beschuldigten flüchteten vom Tatort. Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos. (az)

Zeugen, die die Vorfälle beobachtet haben, sollen sich im Polizeirevier Laupheim, Telefon (07392) 96300, melden.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren