1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Schneller Fahrerwechsel vor den Augen der Polizei

Kirchhaslach

27.08.2019

Schneller Fahrerwechsel vor den Augen der Polizei

Ein 16-Jähriger ist ohne Fahrerlaubnis am Steuer gesessen.
Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Ein Jugendlicher ist in Kirchhaslach ohne gültige Fahrerlaubnis am Steuer eines Autos unterwegs gewesen. Nun erwartet nicht nur ihn eine Anzeige.

Ein 16-jähriger Jugendlicher ist in Kirchhaslach ohne Erlaubnis Auto gefahren. In den Nachtstunden des Montags fiel einer Streifenbesatzung der Polizei ein Wagen in der Gemeinde auf, in dem eine männliche und eine weibliche Person saßen. Das Fahrzeug fuhr in einen verwinkelten Hinterhof und hielt an. Noch bevor die Polizisten die Insassen kontrollieren konnten, bemerkten sie, dass das Auto auffällig wackelte.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Der Grund dafür stellte sich schnell heraus: Der 16-jährige Fahrer wechselte mit der 18-jährigen Beifahrerin die Plätze. Laut Polizei war der Jugendliche nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Nachdem die 18-Jährige die Halterin des Autos ist, erwartet sie nun eine Anzeige wegen Ermächtigung zum Fahren ohne Fahrerlaubnis und ihren Begleiter eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (az)

Lesen Sie außerdem aus dem Polizeibericht: Maiskolben-Dieb wird bei Kontrolle rabiat

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren