Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Schneller Pizzalieferant verursacht Unfall

Vöhringen

21.01.2019

Schneller Pizzalieferant verursacht Unfall

Seinen Job zu Ernst genommen hat möglicherweise ein 18-jähriger Essenslieferant am Sonntagabend in Vöhringen: Weil er zu schnell war, verursachte er einen Unfall in Illerberg.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Ein 18-Jähriger wollte seine Ware wohl besonders zeitnah zum Kunden bringen. Das ist jetzt ein Fall für die Polizei.   

Seinen Job zu Ernst genommen hat möglicherweise ein 18-jähriger Essenslieferant am Sonntagabend in Vöhringen: Weil er zu schnell war, verursachte er einen Unfall in Illerberg. Dies teilte die Polizei mit. Gegen 17.45 Uhr war der Mann in der abschüssigen Unteren Hauptstraße in Richtung Thal unterwegs, in einer Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab – er überrollte ein Verkehrszeichen und prallte schließlich gegen einen Gartenzaun.

Lange Bremsspur: Geschwindigkeit war wohl zu hoch

Aufgrund der langen Bremsspur geht die Polizei davon aus, dass der 18-Jährige mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 1900 Euro. Die schleunige Zustellung des Essens, es handelte sich offenbar um Pizza, verzögerte sich durch den Unfall erheblich, heißt es im Polizeibericht weiter. (az)

Weitere Berichte aus dem Blaulicht-Report:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren