1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Schwerer Unfall: Auto überschlägt sich bei Regglisweiler

Regglisweiler

20.08.2019

Schwerer Unfall: Auto überschlägt sich bei Regglisweiler

Auf der Landesstraße 260 bei Regglisweiler ist am Dienstagnachmittag ein Auto gegen einen Baum geprallt.
Bild: Wilhelm Schmid

Auf der Landesstraße 260 bei Regglisweiler ist am Dienstagnachmittag ein Auto gegen einen Baum geprallt. Ein Rettungshubschrauber war vor Ort.

Kurz nach 15 Uhr ist es am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße 260 zwischen Dietenheim und Regglisweiler zu einem schweren Unfall gekommen. Wie die Polizei anhand von Zeugenaussagen und der Spurenlage ermittelte, kam ein Autofahrer aus noch unbekannter Ursache von Dietenheim her kommend nach links von der Straße ab.

Beim Aufprall wird ein Baum entwurzelt

Das Fahrzeug prallte zunächst gegen einen Baum - glücklicherweise war es der schwächste einer längeren Reihe. Dieser wurde komplett entwurzelt und blieb in der angrenzenden Wiese liegen.

Fahrzeug überschlägt sich

Das Fahrzeug überschlug sich und landete auf dem Dach. Der Fahrer und seine Beifahrerin erlitten schwere, aber erstem Anschein nach nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Beide wurden nach der Erstversorgung am Unfallort mit je einem Rettungswagen in Kliniken eingeliefert; der Ulmer Rettungshubschrauber war als Notarzt-Zubringer im Einsatz. Die Polizei und die Dietenheimer Feuerwehr sperrten die Straße für die Unfallaufnahme und die Aufräumarbeiten für mehrere Stunden. Am Auto entstand Totalschaden.

Weitere Meldungen aus dem Blaulicht-Report lesen Sie hier:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren