Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Senden: Einbrecher haben es auf teure Brillen abgesehen

Senden
24.08.2018

Einbrecher haben es auf teure Brillen abgesehen

Zahlreiche Brillen haben Einbrecher in Senden erbeutet.
Foto: Symbolbild: Stefanie Roth

Unbekannte machen in Senden Beute im Wert von vielen tausend Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Für ein Brillengestell von einem angesagten Hersteller kann man schon mal ein paar Hundert Euro zahlen: Das wissen auch Kriminelle und haben es deswegen immer wieder auf Optikergeschäfte abgesehen. In der Nacht zum Donnerstag wurde ein Laden in der Berliner Straße in Senden zum Ziel. Dies teilte die Polizei mit. Die Unbekannten hebelten die Eingangstüre auf und räumten die Regale teilweise leer. Sie nahmen 450 Brillen mit einem Gesamtverkaufswert von 50.000 Euro mit. Die Neu-Ulmer Kriminalpolizei ermittelt, Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0731/80130 entgegen. (az)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.