Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Singen und Springen für den guten Zweck

02.10.2009

Singen und Springen für den guten Zweck

Buch (home) - Singen, Springen, Sporteln und dabei jede Menge Spaß haben: So lautet das Programm von Volker Rosin. Der selbst ernannte "König der Kinderdisco" tritt am Sonntag, 18. Oktober, bei einer Benefizveranstaltung in der Rothtal Halle Buch auf. Wir verlosen Freikarten und CDs des Kinderstars.

Mit über zwei Millionen verkauften Tonträgern ist Rosin einer der erfolgreichsten Kinderliedermacher Deutschlands. Klassiker wie "Das singende Känguru" oder der "Gorilla mit der Sonnenbrille" sind bei Kindern ebenso beliebt wie die Hits aus dem aktuellen Album "Komm, lass uns tanzen".

Der Sänger, der seit 30 Jahren auf der Bühne steht, ist regelmäßig in der Fernsehsendung "Ki.Ka Tanzalarm" zu sehen, die er auch erfunden hat. Viele Zuhörer kennen seine Lieder aus der Urlaubs-Mini-Disco, die mittlerweile bei vielen Reiseveranstaltern zum festen Programm der Kinderbetreuung gehört.

Bei der Benefizveranstaltung in Buch zugunsten des Förderkreises für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm tritt Volker Rosin gleich zwei Mal auf: zuerst um 14 Uhr (Einlass 13 Uhr), ein zweites Mal um 18 Uhr (Einlass 17 Uhr).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Um 15 Uhr hält Dr. Ansgar Schulz, Oberarzt der Station für Knochenmarktransplantation der Universitätsklinik Ulm, einen Vortrag über den Sinn einer Registrierung als Knochenmarkspender. Bereits ab 14 Uhr und nach dem Vortrag können sich Freiwillige in eine Spenderdatei aufnehmen lassen, um im Notfall als Knochenmarkspender leukämiekranken Kindern oder Erwachsenen zu helfen.

Für das erste Benefizkonzert verlost die Illertisser Zeitung zwei Mal zwei Karten, außerdem drei CDs "Komm, lass uns tanzen". Schicken Sie uns eine E-Mail mit Adresse und Telefonnummer sowie dem Stichwort: "Benefiz" an gewinnspiel@illertisser-zeitung.de. Natürlich können Sie auch eine Postkarte schicken an: Illertisser Zeitung, Marktplatz 11, 89257 Illertissen. Auch hier das Kennwort nicht vergessen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist Freitag, 9. Oktober, 12 Uhr. Viel Glück!

Vorverkauf Karten für das Benefizkonzert gibt es bei der lllertisser Zeitung, in allen Geschäftsstellen der Raiffeisen Bank Iller, bei Schreibwaren Fleischmann in Illertissen und beim Gastroteam Vulpius in Buch/Obenhausen. Sowohl der Eintritt zum Konzert in Buch als auch der Erlös einer Tombola kommen dem Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm zugute.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren