1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Skandinavische Klänge mitten in Dietenheim

Dietenheim

28.12.2018

Skandinavische Klänge mitten in Dietenheim

Copy%20of%20Diet-Stadtkapelle-2018-12-26-wis-1.tif
2 Bilder
Unter Leitung von Thomas Euler bot die Stadtkapelle Dietenheim in der Sporthalle ein anspruchsvolles Jahreskonzert.
Bild: Wilhelm Schmid

Verena Rueß singt in Dietenheimer Sporthalle auf Schwedisch. Wohin die musikalische Reise noch geht.

Vor stimmungsvoller Altstadtkulisse und vielen Zuhörern hat die Stadtkapelle Dietenheim am zweiten Weihnachtsfeiertag ihr Jahreskonzert in der Sporthalle präsentiert. Zu Beginn zeigten die Nachwuchsmusiker der Juka BaDiWa (Jugendkapelle Balzheim-Dietenheim-Wain) ihr Können. Mit „Power Surge“, „Concerto d’Amore“ und „Celebration and Song“ ließen sich die Jugendlichen von ihrem Dirigenten Daniel Walcher zu anerkennenswerter Leistung führen. Anhaltender Applaus war verdienter Lohn dafür.

„Fanfare and Flourishes“, einen effektvollen Opener, hatte Dirigent Thomas Euler dann an den Anfang des Auftritts der Stadtkapelle gesetzt. Dabei wurde deutlich, dass er es mit seinem Orchester versteht, sowohl die Aktiven zu gehaltvollem Musizieren anzuleiten wie auch das Publikum zu begeistern. „To a New Dawn“ des englischen Top-Komponisten Philip Sparke gab sämtlichen Registern schöne Gelegenheiten, ihr Können aufblitzen zu lassen – und diese wurden auch ebenso gerne wie erfolgreich genutzt. Ein besonderes Highlight folgte: Verena Rueß brachte die schwedische Film-Ballade „Gabriellas Sång“ in Originalsprache zu umjubeltem Vortrag und fand im gesamten Orchester einfühlsame Unterstützung.

Jahreskonzert: Japan ist ebenfalls ein musikalischer Zwischenstopp

Weiter ging die Reise nach Japan, wo James Barnes „Yama Midori“, also die „Grünen Berge“ musikalisch schilderte. Anschließend flogen die Zuhörer mit nach „Virginia“, wo der Komponist Jacob de Haan drei wesentliche Epochen der Geschichte dieses US-Bundesstaates beleuchtete: Kolonisation, Sklaverei und Bürgerkrieg lebten vor dem geistigen Auge des Hörers auf und fanden effektvolle Umsetzung durch das Orchester.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Zum 100. Geburtstag von Leonard Bernstein gab es außerdem die schönsten Melodien aus seinem Welterfolgs-Musical „West Side Story“ zu hören. Abschließend huldigten die Musiker der „Power of Music“ in einer Komposition von Christoph Walter.

Auch in Illertissen gab es kürzlich ein Konzert: „Stille Nacht“ feiert Geburtstag

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Schlosskapelle-2018-12-23-wis-2(1).tif
Illertissen

„Stille Nacht“ feiert Geburtstag

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen