1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Start in neue Saison mit Pflanzenmarkt

15.04.2016

Start in neue Saison mit Pflanzenmarkt

Gartenbauverein Oberroth legt sein Jahresprogramm fest

Mit 219 Mitgliedern und einem gut gefüllten Terminkalender ist der Gartenbauverein Oberroth ins Frühjahr gestartet. Als Dank für die kontinuierliche Pflege der jetzt mit leuchtenden Narzissen bepflanzten Straßenbeete im Dorf, lud Bürgermeister Willibold Graf die engagierten Vereinsmitglieder zu Kaffee und Kuchen ein.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Als nächste Aktivität steht der traditionelle Pflanzenmarkt auf dem Programm, der heuer bereits zum 21. Mal stattfindet, kündigte zweiter Vorsitzender Stefan Schnur bei der Frühjahrsversammlung an. Am Samstag, 30. April, werden auf dem Platz vor dem Feuerwehrhaus ab 14 Uhr Jungpflanzen, Blumen, Stauden und vieles Weitere angeboten. Die Kinder können sich an diesem Tag die Samen für den diesjährigen Kürbiswettbewerb abholen.

Am Samstag, 11. Juni, ist ein Besuch im Kreismustergarten Weißenhorn mit einer Führung durch Kreisfachberater Rudolf Siehler geplant, und am Sonntag, 18. September, wird Pfarrer Johann Wölfle die traditionell von den Rothtalmusikanten umrahmte Bergmesse auf dem Wannenberg zelebrieren. Zum Abschluss des Kinderwettbewerbs wird der Gartenbauverein am Samstag, 24. September, die Kürbiskönige krönen und mit den Mädchen und Buben Kürbisgeister schnitzen.

Nachdem Schriftführerin Sabine Ott die Aktivitäten des Jahres 2015 aufgezählt hatte, nannte Kassenwartin Heidi Roth die Investition des Gartenbauvereins in den Gemeindestadel als größte Ausgabe. Kräuter sind aus dem Garten nicht mehr wegzudenken, ob zum Kochen, als Tee, zum Aromatisieren von Kaltgetränken oder als heilendes Kraut, verdeutlichte Christine Egle aus Jedesheim in ihrem mit Tipps bereicherten Vortrag zum Thema „Das Kräutergärtlein.“ (clb)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren