Newsticker

Corona-Krise: Starker Anstieg der Arbeitslosenzahlen befürchtet
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Stolperfallen: Linden müssen weichen

Gemeinderat

12.03.2020

Stolperfallen: Linden müssen weichen

Altenstadt beschließt, die Bäume zu fällen

Weil ihre Wurzeln das Pflaster des Gehwegs anheben, müssen die sechs großen Linden am Rollbahnweg in Altenstadt gefällt werden. Das hat der Bauausschuss Altenstadt in seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag beschlossen. Auf den Fotos, die der stellvertretende Bürgermeister Ernst Wüst zeigt, sind grobe Vertiefungen und angehobene Pflastersteine unter den Bäumen zu sehen.

Wolfgang Rommel kennt das Wegstück. „Mit einem Rollator oder Kinderwagen ist es unmöglich, dort zu gehen.“ Harald Stölzle setzt sich für die Bäume ein, die bestimmt über 40 Jahre alt seien.

Am Ende einigen sich alle Mitglieder des Bauausschusses auf die Prüfung und, wenn möglich, die Umsetzung einer Neubepflanzung. Die neuen Bäume sollten jedoch in sogenannte Schachtringe eingesetzt werden, sodass die Wurzeln künftig nur noch nach unten wachsen und den Gehweg nicht beeinträchtigen können. (akas)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren