1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Taxifahrerin bekommt betrunkenen Fahrgast nicht mehr los

Illertissen

18.06.2019

Taxifahrerin bekommt betrunkenen Fahrgast nicht mehr los

Manchmal können Fahrgäste ganz schön lästig werden - diese Erfahrung hat eine Taxifahrerin am Montagabend in Illertissen gemacht:
Bild: Alexander Kaya

Am Ende einer Beförderungsfahrt in Illertissen müssen Polizei und Rettungsdienst eingreifen.

Manchmal können Fahrgäste ganz schön lästig werden - diese Erfahrung hat eine Taxifahrerin am Montagabend in Illertissen gemacht: Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau einen Mann gegen 21 Uhr an dessen Wohnadresse. Dort angekommen, machte der Fahrgast aber keine Anstalten auszusteigen.

Fahrgast war stark betrunken

Das lag offenbar am Grad seiner Trunkenheit: Der Mann war nicht mehr ansprechbar und auch nicht in der Lage, das Taxi selbständig zu verlassen, heißt es im Polizeireport. Die hinzugerufene Polizeistreife stellte eine erhebliche Alkoholisierung fest und verständigte den Rettungsdienst. Der Mann musste zur Überprüfung in ein Krankenhaus gebracht werden. (az)

Weitere Meldungen aus dem Blaulicht-Report:

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren