Newsticker
Bund und Länder planen Impfgipfel am 27. Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Umsonst & draußen: Das Obstwiesenfestival bleibt cool

Umsonst & draußen
14.08.2019

Das Obstwiesenfestival bleibt cool

Die New Yorker von Yeasayer sind die Stars am Samstag.
3 Bilder
Die New Yorker von Yeasayer sind die Stars am Samstag.
Foto: Chad Moore

Die Organisatoren lassen sich vom Rekord 2018 keinen Druck machen und setzen auf bewährte Stärken

So wie vergangenes Jahr muss es gar nicht werden. 2018 stürmten rund 22000 Menschen das Obstwiesenfestival. Ob dieser Rekord zusätzlichen Druck oder Schub für die Organisatoren bedeutet? Weder noch, sagt Clemens Wieser aus dem ehrenamtlichen Team hinter dem „OWF“. Schließlich seien beim Riesenerfolg 2018 mehrere Faktoren zusammengekommen, vor allem zwei: die richtigen Headliner und das richtige Wetter. „Wir wollen nicht den nächsten Schritt machen, bei uns ist alles cool“, sagt Wieser. „Das Obstwiesenfestival ist nicht dafür da, dass die Kassen klingeln.“ Umgekehrt habe man aber keine Angst mehr vor einem Flop. Dafür sei das Festival mittlerweile zu etabliert.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren