Newsticker

Corona-Ausbruch in Niederbayern: 166 Infizierte in Konservenfabrik von Mamming
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unbekannter fährt Fußgängerin auf Gehweg an und flüchtet

Illertissen

09.07.2020

Unbekannter fährt Fußgängerin auf Gehweg an und flüchtet

Ein Autofahrer fuhr in Au eine Fußgängerin an und flüchtete.
Bild: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Obwohl sie auf dem Gehweg lief, wurde eine Frau in Au von einem Auto erfasst. Der Fahrer kümmerte sich jedoch nicht um sie. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Autofahrer hat am Mittwoch in Au eine Fußgängerin angefahren und ist geflüchtet, ohne nach der verletzten Frau zu sehen. Wie die Polizei berichtet, war die 32-jährige Frau am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr auf dem Gehweg der Blumenstraße in südlicher Richtung unterwegs, als sie ein von hinten herannahendes Auto hörte. Der Wagen erfasste die Frau. Sie stürzte dabei zwar nicht, trug aber durch den Aufprall mittelschwere Verletzungen davon.

Der unbekannte Fahrer des Autos entfernte sich, ohne nach der Verletzten zu sehen. Der Unfallverursacher muss nach Angaben der Polizei mit seinen beiden linken Reifen auf dem Gehweg gefahren sein. Die Kollision fand mit der linken Fahrzeugfront statt. Die Verletzte konnte keine Angaben zu dem Autofahrer machen. Bei dem Fahrzeug könnte es sich um einen blauen VW Golf gehandelt haben. Dieser hatte kein Kennzeichen an der Heckseite angebracht und war unter Umständen getunt. Der 32-Jährigen fiel auf, dass das Auto tiefergelegt war und dass sich ein schwarzes Anbauteil an der Heckstoßstange befand.

Die Polizei Illertissen bittet Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 07303/96510. (az)

Mehr aus dem Polizeibericht finden Sie hier:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren