1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unbekannter fährt spätabends in Kellmünz mit Baustellen-Bagger

Kellmünz

16.06.2019

Unbekannter fährt spätabends in Kellmünz mit Baustellen-Bagger

Eine bislang unbekannte Person ist in Kellmünz ohne Befugnis mit einem Bagger gefahren.
Bild: Wolfgang Holzhauser (Symbolbild)

Eine bislang unbekannte Person ist am Freitagabend in Kellmünz mit einen Bagger gefahren, der wegen Bauarbeiten an der Marktstraße abgestellt war. Nun ermittelt die Polizei.

Einmal Bagger fahren - das wünschen sich manche Kinder und selbst Erwachsene. Eine bislang unbekannte Person hat dies in Kellmünz getan. Allerdings ohne Befugnis. Das teilt die Polizei mit.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Der oder die Unbekannte stieg am Freitagabend gegen 23.05 Uhr auf einen Bagger, der an der Marktstraße wegen Bauarbeiten abgestellt war. Dann machte der Fahrzeugführer mit dem Bagger eine Spritztour auf öffentlichem Verkehrsgrund. Circa 50 Meter weiter stellte er das Fahrzeug wieder ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand ab. Daraufhin ließ sich der Täter zusammen mit einer Gruppe bestehend aus drei bis vier weiteren Personen von einem Taxi abholen. Bei der Aktion war er jedoch beobachtet worden - und nun ermittelt die Polizei.

Hinweise zu der Fahrt nimmt die Polizeiinspektion Illertissen unter der Telefonnummer 07303/96510 entgegen. (az)

Lesen Sie außerdem aus dem Polizeibericht: Unbekannte stehlen Auto in Altenstadt

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren