1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unbekannter kracht auf A7 gegen Leitplanke und fährt weiter

Bellenberg

13.05.2019

Unbekannter kracht auf A7 gegen Leitplanke und fährt weiter

Auf der Autobahn bei Bellenberg hat es gekracht. Nun wird ein Autofahrer gesucht.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der auf der Autobahn bei Bellenberg einen Unfall verursacht hat.

Ein bisher unbekannter Autofahrer ist auf der Autobahn A7 bei Bellenberg gegen eine Schutzplanke gekracht – und dann weiter gefahren, obwohl sein Wagen laut Polizei wohl nicht mehr fahrbereit gewesen sein muss. Nun werden Zeugen und der Unfallverursacher gesucht. Der Schaden wird von den Beamten auf rund 2000 Euro geschätzt. Auch interessant: Motorradfahrer streift Auto und fährt weiter

Blauer BMW wird gesucht

Polizisten der Autobahnpolizei Memmingen fiel die offenbar frisch beschädigte Leitplanke in der Nacht auf Montag in Fahrtrichtung Würzburg unmittelbar nach dem Parkplatz Reudelberger Forst-Ost auf. Nach Angaben der Beamten kam vermutlich ein Autofahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Anhand der aufgefundenen Teile müsste es sich um einen blauen BMW handeln. (az)

Hinweise: Zeugen des Unfalls können sich an die Autobahnpolizei Memmingen, Telefon 08331/1000, wenden.

Kurios: Unbekannte reißen Ortsschild aus dem Boden - und nehmen es mit

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren