Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unbekannter schießt in Dietenheim auf Kater

Dietenheim

08.05.2020

Unbekannter schießt in Dietenheim auf Kater

Unbekannt haben diesen Kater mit einem Luftgewehr angeschossen und unterhalb des linken Ohrs verletzt.
Bild: Tom Heubusch

Am Donnerstag ist ein Kater in Dietenheim Opfer einer Attacke geworden: Die Kugel eines Luftgewehrs traf das Tier am Kopf.

In Dietenheim treibt wohl ein Tierquäler sein Unwesen. Am Donnerstag ist dort ein Kater mit einem Luftgewehr angeschossen worden.

Besitzer Tom Heubusch erhofft sich nun Hinweise auf den bislang unbekannten Täter. Bei der Polizei in Dietenheim hat er inzwischen Anzeige erstattet. Kater Hagrid sei am Donnerstag gegen 13.30 Uhr verletzt nach Hause gekommen. Wann genau er das Haus verlassen hat, wissen seine Besitzer leider nicht. Durch eine Katzenklappe kann der Kater immer nach draußen.

Besitzer von Katze machen sich Sorgen

Die Kugel hatte das Tier unterhalb seines linken Ohrs getroffen und blieb zunächst in der Wunde stecken. Auf dem Weg zum Tierarzt sei die Patrone dann heraus gefallen und die Wunde begann zu bluten. Zum Glück sei sie nur oberflächlich und Hagrid hat keinen bleibenden Schaden davon getragen. Seine Besitzer machen sich nun dennoch große Sorgen solange der Täter nicht gefunden ist.

Die Polizei nimmt Hinweise unter der 0731/1883812 entgegen. (az)

Lesen Sie außerdem:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren