Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unfall: 75-Jähriger übersieht ein anderes Auto

Buch/Ritzisried

23.01.2019

Unfall: 75-Jähriger übersieht ein anderes Auto

75-Jähriger übersieht Auto und verursacht einen Unfall.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein 75-Jähriger übersah beim Rangieren mit seinem Kleintransporter ein Auto. Es kam zum Zusammenstoß.

Am Dienstagnachmittag hat ein 75-Jähriger mit seinem Kleintransporter vor einem Firmengelände in Ritzisried einen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilt ereignete sich der Zusammenstoß im Bereich der Lehmgrube.

Beim Rangieren übersah der Mann eine 52-jährige Autofahrerin, die ordnungsgemäß an dem Transporter vorbeifahren wollte. Bei der Kollision der Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von geschätzten 4.500 Euro. Der Unfallverursacher musste ein Verwarnungsgeld bezahlen. (az)

Mehr Polizeimeldungen: Eine Verkehrskontrolle in Neu-Ulm endete kurios - Mann beißt bei Kontrolle Polizist in den Arm

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren